Blog counters

PCB-Tester - IGBS-Website 2021

Kompetenz im Sondermaschinenbau
Entwicklung - Konstruktion - Fertigung
Direkt zum Seiteninhalt
Flying Probe-Tester Serie G
G90-L Side view
Flying Probe Tester
Diese Maschinen sind ein Ergebnis von jahrzehnterlanger Erfahrung im Bereich der Leiterplattenprüfung und bestechen durch einer perfekten Balance zwischen Funktionalität und Erschwinglichkeit.
Mit diesen Maschinen wird den Leiterplattenherstellern ein Werkzeug zur Verfügung gestellt, um die Qualität Ihrer unbestückten Leiterplatten zu prüfen und zu dokumentieren.
Wir entwickeln, konstruieren und produzieren die komplette Mechanik, die Grundrahmen und Verkleidungen der Flying Probe Tester der Premiumklasse, wie zum Beispiel den G50 / G70 / G80 / G90 in unterschiedlichen Ausbaustufen.
Automatisierung in der Leiterplattenprüfung
Um die Effizienz und die Produktivität unserer Maschinen weiter zu steigern, sind für unsere Flying Probe-Tester der Baureihe G90 zusätzlich adaptierbare Magazine erhältlich. Diese bevorraten eine größere Anzahl von Leiterplatten, dann in einem automatischen Batch der Maschine zugeführt, getestet und anschließend wieder automatisch entnommen werden.
Durch diese Erwiterung ist zum Beispiel die Durchführung von "mannlosen" Nachtschichten möglich.
Sie beldaen das Magazin und starten am Abend die automatische Testung. Wenn Sie am nächsten Morgen wiederkommen, ist der Loader wieder gefüllt mit getesteten Leiterplatten, unterteilt in i.O. und n.i.O.. Diese können Sie dann entsprechend Ihres Ablaufes weiter verarbeiten.
G90-Automation mit Loader
Modulare Magazine
Diese Magazine sind modular aufgebaut, sodass nur die räumlichen Verhältnisse am Aufstellungsort des Kunden die Anzahl der Magazinplätze begrenzt. Die Größe der Platinen ist zur Zeit auf ca. 630 mm x 630 mm begrenzt.
Magazin 48 Slots
Accelerator 8 - Der schnelle Tester für große Stückzahlen
Accelerator 8 - der schnelle Tester für die Serie
Der Acceler8 ist eine elektromechanische Scanner Einheit, die den Durchsatz eines Flying-Probe-Testsystems um den Faktor 2 – 7 (je nach PCB) steigert.
 
Seine Technologie basiert auf der bewährten und anerkannten Kapazitätsmessung.
 
Die Kapazitätsmessungen werden über mechanische Kontakte durchgeführt, die sanft über die Leiterplatte streichen. Nur die fraglichen Netzwerke werden auf einem Flying-Probe-System, das mit dem Acceler8 verbunden ist, erneut getestet.
Die Scannereiheit ist mit >4000 Probes ausgestattet, sodass ein konstanter Durchsatz mit einer Testzeit pro Leiterplatte von max. 60 sec. (inkl. Handling) erreicht werden kann.
AC8 Side view
Copyright © 2021 IGBS | Ihr kompetenter Partner im Sondermaschinenbau | Alle Rechte vorbehalten
      
Impressum | Datenschutz | AGB | Created with WebSite X5
Info
IGBS ist Ihr erfahrener Partner für alle Arten von Projekten. Unser Team aus Ingenieuren und Fachkräften erarbeitet innovative und individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen.
News
Der G90-L ist da !!
Und noch ein Derivat der Baureihe Flying Prober G90, der G90-L ist fertig. Dieser hat eine Testfläche von 40″ x 40″ (1020 x 1020mm).
Herausgegeben von Administrator - 1/5/2020
Zurück zum Seiteninhalt